„Gut ist der, der verletzungsfrei trainiert“ – Ein Motto, das im Sport viel zu selten eingehalten wird. 

Nicht nur im Profibereich werden Sportler physisch an ihre Grenzen, und im schlimmsten Fall darüber hinaus, gebracht und nach Verletzungen viel zu früh wiedereingesetzt. Wir alle kennen den Willen besser zu werden und alles aus uns herauszuholen – unabhängig vom Alter, Geschlecht oder Leistungsstand.

Hart zu trainieren heißt aber nicht immer erfolgreich zu trainieren und eine „No Pain no Gain“-Mentalität kann auch am Ziel vorbeiführen. Stattdessen kann Trainingskonsistenz mehr noch als Intensität vor allem für ambitionierte Hobbyathleten zu überraschenden Erfolgen führen. Um Probleme im Training frühzeitig zu erkennen und Verletzungen vorzubeugen, bieten wir deshalb jeden Montagabend eine physiotherapeutische Beratungsstunde, in der Probleme besprochen und Verletzungen vorgebeugt werden können.

Close Menu
Wir nutzen Google-Analytics, um Dir ein noch besseres Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Falls Du das nicht möchtest, klicke einfach auf diesen Text, ansonsten unten auf das X.